Samstag, 23. April 2011

La Vida en Inca

Seit Montag bin ich in meinem Heim für die nächsten zwei Monate in Inca, Mallorca angekommen und seitdem war ich natürlich auch photographisch nicht untätig. Vor allem der Street- und Architektur-Photographie hab ich mich bisher recht ausführlich gewidmet.

Und heute gibts schonmal einen Einblick in die Straßen Incas, zum einen vom normalen Alltag und zum anderen vor allem auch vom Wochenmarkt. In nächster Zeit dürfte es noch deutlich mehr Street Photos hier zu sehen geben, wenn ich denn mit dem bearbeiten hinter her komme.

Hier dann mal die ersten Eindrücke aus Spanien:























Kommentare:

  1. Hast ganz schön lange gebraucht bis nach Mallorca, wie kommt das?
    Die Frage hätte ich mir also sparen können, wo Du jetzt steckst.

    Sind wieder einige sehr schöne Bilder dabei.
    Die meisten Farbfotos sind mir zu bunt, aber das ist auch Geschmackssache.

    Viel tolle Bilder ud Erlebnisse noch im Süden
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Danke.
    So ganz sicher bin ich mir bei der Buntheit auch noch nicht, nur derzeit verleitet mich die Farbigkeit der Städte hier, mal öfter als sonst nicht zum Schwarz-Weiß zu greifen.
    Aber so doer so komm ich kaum weg vom Bilder machen. :)

    AntwortenLöschen